Susanne Klehn Melanom Die MDR-Promi-Reporterin Susanne Klehn (Klehn hat’s gesehn‘) erkrankte mit 28 Jahren an einem malignen Melanom. Der sogenannte „schwarze“ Hautkrebs ist bei Frauen im Alter zwischen 20 und 29 Jahren die häufigste Tumordiagnose.

Jetzt ist Susanne Klehn Botschafterin der Deutschen Krebshilfe für Hautkrebsprävention. Wie sie ihre Melanomerkrankung erlebt hat, schildert sie in ihrem kürzlich veröffentlichten Buch „67 Prozent des Glücks“. Dem locker geschriebenen Buch ist anzumerken, dass Susanne Klehn ein Fan von großem Drama ist, wie sie selbst sagt. Aber natürlich ist es dramatisch, wenn eine so junge Frau, mitten im Berufsleben, plötzlich mit der gefährlichsten aller Krebsarten konfrontiert wird.

Und sie wollte gerne selbst aktiv werden. „Es ist mir eine Herzenssache zu helfen. Als ich vor sechs Jahren die Diagnose Hautkrebs erhielt, brauchte ich Menschen auf die ich mich stützen konnte“, sagt Susanne Klehn. „Heute möchte ich etwas davon zurückgeben.“

Der Schutz vor UV-Strahlen liegt ihr besonders am Herzen. „Der Wunsch nach Bräune um jeden Preis ist leider immer noch sehr verbreitet – sei es im Solarium oder beim Sonnen in der Mittagshitze“, so die junge Frau. „Hier ist Umdenken angesagt! UV-Schutz beugt Hautkrebs vor.“ Sie selbst meidet nun die Sonne, und cremt sich für ihre Drehs regelmäßig ein. Sie möchte außerdem mit dem Vorurteil aufräumen, dass es nur Ältere trifft.

Mehr zum Buch und zu ihren aktuellen Lesungen hier: http://www.eulenspiegel-verlag.de/programm-1/titel/1813-67-prozent-vom-glueck.html

Teilen und empfehlen:
https://www.selbsthilfe-hautkrebs.de/xpress/wp-content/uploads/2015/05/PK-Klehn-Krebshilfe-ADP.jpghttps://www.selbsthilfe-hautkrebs.de/xpress/wp-content/uploads/2015/05/PK-Klehn-Krebshilfe-ADP-150x150.jpgAnne WisplerMeldungen
  Die MDR-Promi-Reporterin Susanne Klehn (Klehn hat’s gesehn') erkrankte mit 28 Jahren an einem malignen Melanom. Der sogenannte „schwarze“ Hautkrebs ist bei Frauen im Alter zwischen 20 und 29 Jahren die häufigste Tumordiagnose. Jetzt ist Susanne Klehn Botschafterin der Deutschen Krebshilfe für Hautkrebsprävention. Wie sie ihre Melanomerkrankung erlebt hat, schildert sie...