Am 13. September um 10.30 Uhr findet der Tag des Hellen Hautkrebses in Berlin statt. Im Fokus steht  
eine Pressekonferenz zum Thema Heller Hautkrebs und Prävention.

Eingeladen sind auch Vertreter der Krankenkassen. Im Anschluss verleiht der ESCF-Botschafter Stefan  
Jürgens den Journalistenpreis der ESCF. Anlässlich des Europäischen Tages des Hellen Hautkrebses der Europäischen Hautkrebsstiftung wird das Präventionsprojekt „SunPass – gesunder Sonnenspaß für Kinder“ vorgestellt.

Donnerstag, den 13.09.2012 um 10.30 Uhr,
Langenbeck-Virchow-Haus / 5. Etage / Raum „Robert Koch“
Luisenstraße 58-59 / 10117 Berlin

Das Präventionsprojekt der Europäischen Hautkrebsstiftung (ESCF) „SunPass – gesunder Sonnenspaß für Kinder“ ist etabliert. Bereits 70 Kindergärten aus neun Bundesländern sind seit dem Start des Pilotprojekts 2009 in Berlin nach den Vorgaben wissenschaftlicher Sonnenschutzrichtlinien ausgebildet worden. Ihre Auszeichnung zum „Sonnenschutzkindergarten“ erhielten sie nach abschließender Überprüfung der umgesetzten Sonnenschutzmaßnahmen. Etwa 60 neue Auszeichnungen stehen für das kommende Jahr in Aussicht.

Teilen und empfehlen:
Anne WisplerMeldungen
Am 13. September um 10.30 Uhr findet der Tag des Hellen Hautkrebses in Berlin statt. Im Fokus steht  eine Pressekonferenz zum Thema Heller Hautkrebs und Prävention. Eingeladen sind auch Vertreter der Krankenkassen. Im Anschluss verleiht der ESCF-Botschafter Stefan  Jürgens den Journalistenpreis der ESCF. Anlässlich des Europäischen Tages des Hellen...