Erfahrene Ärzte entdecken die meisten bösartigen Veränderungen – aber künstliche Intelligenz könnte noch treffsicherer sein – behauptet eine neue Studie. Stimmt das? 

RoboterAuch beim Hautkrebskongress letztes Jahr in Mainz war Künstliche Intelligenz bei der Hautkrebs ein spannendes Thema. Denn tatsächlich konnten vor allem falsch positive Befunde  laut einer Forscherin der Standford University vermieden werden. Das scheint auch bei der Studie aus Heidelberg ein Fazit zu sein. Allerdings sind erfahrene Ärzte weiterhin das A und O.  „KI erkennt Hautkrebs besser als Arzt“, so lautet die Schlagzeile, doch ganz so ist es nicht. denn in der betreffenden Studie wurden auch unerfahrene Ärzte befragt, die dann manchmal daneben lagen.

Der SWR hat dazu am 30.05. einen kurzen Beitrag gesendet, den man hier anhören kann: https://www.ardmediathek.de/radio/Impuls/KI-erkennt-Hautkrebs-besser-als-Arzt/SWR2/Audio-Podcast?bcastId=3138&documentId=52793148

 

Selbsthilfe GruppeAktuellesAllgemeinMeldungen
Erfahrene Ärzte entdecken die meisten bösartigen Veränderungen - aber künstliche Intelligenz könnte noch treffsicherer sein - behauptet eine neue Studie. Stimmt das?  Auch beim Hautkrebskongress letztes Jahr in Mainz war Künstliche Intelligenz bei der Hautkrebs ein spannendes Thema. Denn tatsächlich konnten vor allem falsch positive Befunde  laut einer Forscherin der...